Tony

Review

von Tweek
Kurz belichtet:
Nee, wirklich warm werde ich mit diesem Film nicht. Ist es jetzt eine ernstgemeinte Psychostudie einer gestörten, sozial inkompatiblen Seele oder doch eine gallige Satire? Meist erinnert es mich an eine derbe Ausgabe nachmittäglicher TV-Dokusoaps. Es beginnt belanglos und dann hört es nach etwa 70 Minuten fast unvermittelt wieder auf. Absurde Dialoge wechseln mit gewaltarmen Mini-Schocks, die weder überdreht komisch noch tief verstörend sind. Das Tempo schleicht gemächlich, Sympathien werden kaum aufgebaut, der Video-Look lässt mich kalt. Das eigentliche Serienkiller-Motiv wird nur am Rande thematisiert.
Fazit: Einfach nicht mein Fall. Dann schau ich mir doch lieber noch mal "Henry" oder sogar "Mr. Brooks" an.
Tweek

25.07.2010, 21:34



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.