The Wild Hunt

Surviving the game

von johnsfilm
Life Action Role Playing erfreut sich nicht nur in Quebec steigender Beliebtheit. So ist der erfolgreiche Start von Alexandre Franchis Debutspielfilm in den kanadischen Multiplex-Kinos nicht verwunderlich.
Doch das ist es nicht allein. Was als leicht augenzwinkernder Film innerhalb eines LARPings spielend beginnt, gerät allmählich aus dem Gleichgewicht, bis irgendwann die basic instincts explodieren. Ein im Endeffekt beklemmender Film, der im Gedächtnis bleibt. Sehr gute Kamera, optimales Setting, dem man die geringen Produktionskosten nicht ansieht, es haben ja auch viele wirkliche LARPs als Extras mitgewirkt.
johnsfilm

23.08.2010, 18:33



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 0,99 € 5,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.