The Locals

Dunkle Klischees

von SnowMaster
Der folgende Review enthält SPOILER!
Der Film beginnt mit der klassischen Panne im Nirgendwo, nachdem man irgendeine dubiose Abkürzung genommen hat. Danach wird vor Leuten geflüchtet und, "oh Graus", sich auch noch um ein Haar verliebt!!
Da wird der Autoschlüssel verloren, wenn man zum Auto zurück will, das Handy funktioniert natürlich auch nicht und als es schließlich funktioniert, verliert man dieses einfach auch ganz schnell. Die Freunde trennen sich auf der Flucht, nur um die Möglichkeit zu haben, sich gegenseitig verzweifelt zu suchen...
Im Grunde schon genug haarsträubende Klischees, um eine Horror-Komödie zu füllen. Lacher kommen aber trotzdem nicht auf, und spätestens, als es beinahe zur Kuss-Totalen kommt, hätte ich mir gewünscht, umschalten zu können. Die Idee zum Film erscheint mir zwar ganz interessant, jedoch ist die Umsetzung leider banal und langsam.
SnowMaster
sah diesen Film im Cinema, München

26.07.2004, 17:41



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 2,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.