The Pack

Wat für'n Dreckspack :)

von BARROCK
Also, ich mach's ja immer etwas kürzer, weil schon so viel über den Film geschrieben wurde:

Solide, ein paar gute Lacher, gut gespielt und, wie ich finde, für die Eröffnung gar nicht so verkehrt...oder will man direkt am Anfang einen Kracher verbraten ?

Wer nicht Fehler SUCHT oder einen oberstrengen Film-Professor raushängen lässt und sich einfach nur auf einen Film einlassen und sich hineinversetzen kann in seine Kindheit, als man einen Film noch mit anderen Augen gesehen hat, der wird auch mit diesem Streifen sehr gut klar kommen...

Einen halben Punkt gibt es wegen der tollen Atmosphäre, die überwiegend herrschte, und natürlich auch für den gelungenen (erzählten) Witz :))

Einen halben Punkt weniger bekommt der Film wegen den Längen zwischendurch, die er dann doch auch hat! Obwohl vielleicht auch diese gerade zur düsteren Atmosphäre beigetragen haben, wer weiß!? Man hätte ja keinen Actionstreifen draus machen müssen...aber ein wenig kürzer hätte er schon sein können...

Alles in allem war ich doch sehr zufrieden mit dem Opener, da hab ich schon schlechtere Einstiegstage gehabt ;)
BARROCK
sah diesen Film im Cinedom 9, Köln

26.08.2010, 12:00



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 5,00 € 9,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading