crazy

Tucker & Dale vs Evil

Party On!

von Filmfan
Für mich der lustigste Film des Festivals. Da kommt für mich nur noch "Four Lions" heran, wobei der Stil beider Filme natürlich vollkommen unterschiedlich ist. Die Optik des Films ist solide, die Hauptfiguren sind sympathisch und treffend besetzt. Das Timing der Gags stimmt.
Für alle Hinterwäldler eine kurze Einführung: Tucker und Dale sind zwei harmlose Hinterwäldler, die das neu erworbene Ferienhaus in den Wäldern am See auf Vordermann bringen wollen. In der Nähe campt eine Gruppe von College-Kids und unterhält sich mit Lagerfeuergeschichten. So präpariert werden die beiden Helden dank einiger haarsträubender Missverständnisse von den Studenten sofort als Hilly-Billy Slasher-Slasher "identifiziert". Bevor die beiden Helden wissen, wie Ihnen geschieht, stapeln sich dank herrlich haarsträubender Unfälle um sie herum die Leichen - ganz ähnlich wie im Film "A film with me in it". Das ganze wird noch mit einer zarten Romanze garniert.
Für mich der Party-Spaß des Hilly-Billy Slasher Genre - so wie Zombieland für das Zombie-Genre und "Lesbian Vampire Killers" für das Vampir/Sexploitation Genre.
Filmfan
sah diesen Film im Metropolis 1, Frankfurt

01.09.2010, 00:19



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 8,98 € 7,98
amazon.de€ 6,79 € 8,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.