crazy

Tucker & Dale vs Evil

Review

von Alan Smithee
Der folgende Review enthält SPOILER!
"Tucker & Dale vs. Evil" sorgte bei uns in Frankfurt gleich zweimal für ausverkaufte Vorstellungen. Da ich vorab im Foyer ein wenig die Zeit vergessen hatte, musste ich dummerweise neben dem Notausgang "Platz" nehmen. Dem Vergnügen tat das aber kaum einen Abbruch, da ich so in vielen Szenen nicht nur im übertragenen Sinne vor Lachen auf dem Boden lag :).

Tucker und Dale sind zwei Hillbillies, die eigentlich nur in ihrer neuen Ferienhütte Urlaub machen wollen. Dale - ein wirklich liebenswerter Kerl - leidet unter seiner äußeren Erscheinung und traut sich vor Schüchternheit kaum, an einer Tankstelle eine Gruppe durchreisender Teenager und Collegestudenten anzusprechen, die ihn allerdings einfach nur für "creepy" halten. Bei einem nächtlichen Angelausflug kommt es zu einem unerwarteten Wiedersehen mit der Gruppe: Ally erschreckt sich vor Tucker und Dale und fällt in den See, worauf sie von den beiden gerettet wird. Ihre Freunde missverstehen die Situation jedoch und denken, sie sei von ihnen entführt worden... In der Folge kommt es zu einer Reihe unglücklicher Missverständnisse und fehlgeschlagener Rettungsversuche, bei denen gleich mehrere Teenager ihr Leben lassen. Tucker und Dale wissen nicht, wie ihnen geschieht und glauben, sie hätten es mit einer wildgewordenen Gruppe Verrückter zu tun, die kollektiv Selbstmord begehen will...

"Tucker & Dale vs. Evil" hielt, was er versprach, und dürfte seinen aktuellen Status als ultimative Slasherfilm-Parodie bestimmt noch lange behalten. Der Film ist wesentlich origineller, als der Trailer vermuten ließ, und illustriert in vielen aberwitzigen Situationen Allys These, dass das meiste Unheil in der Welt durch mangelhafte Kommunikation hervorgerufen wird. Zum Ende hin entwickelt sich das Ganze sogar noch zu einer wirklich süßen Liebesgeschichte mit zwei sehr sympathischen Antihelden, die man hoffentlich noch weitere Male sehen wird ;).
Alan Smithee
sah diesen Film im Metropolis 1, Frankfurt

14.09.2010, 03:23



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 8,98 € 7,98
amazon.de€ 4,29 € 7,20


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.