Open Water

Zum Abschluss nicht geeignet

von tom174
Im Prinzip macht Regisseur Chris Kentis alles richtig. Er vermittelt dem Zuschauer eine gute Vorstellung davon, wie es wohl sein mag, auf offenem Meer hoffnungslos zurückgelassen zu werden. Die Kameraführung ist hervorragend, und er liefert außerdem wunderschöne Bilder.

Trotzdem geht die Rechnung nur bedingt auf. Richtige Spannung mag nicht aufkommen, was vielleicht auch daran liegt, dass ziemlich vorhersehbar ist, was die Protagonisten wohl im Laufe des viel zu kurzen Films erwartet. Selbst die wenigen Lacher, die der Film zu bieten hat, bieten sich geradezu an und sind deswegen auch nicht wirklich witzig.

Es bleibt somit ein durchschnittlicher, überraschungsarmer Thriller, welcher auch viel zu kurz abgehandelt wurde.

Schade, hätte man mehr draus machen können.
tom174
sah diesen Film im Residenz, Köln

13.08.2004, 17:01



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98 € 8,98
amazon.de€ 9,77 € 8,90
amazon.co.uk£ 2,95
amazon.com$ 3,49


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading