Piranha 3D

Doc Brown is back in business

von FFFler
Ich bin absolut begeistert! Alexandre Aja kennt sein Publikum und bietet ihnen daher nackte Frauen und kreativ inszenierte Gewalt am Fließband. Das alleine würde jedoch natürlich nicht funktionieren, daher kamen noch ein wunderbarer trashiger Charme, niedliche Killer und unzählige Hommagen an andere Filme hinzu. Wenn beispielsweise Richard Dreyfuss exakt die gleiche Rolle aus Der weiße Hai erneut spielen darf, Christopher Lloyd seinen durchgeknallten Meeresbiologen als Kopie von Doc Brown anlegt und die Uhr am Stadtschild einer gewissen Rathausuhr aus der wohl besten Filmtriologie aller Zeiten ähnelt, dann ist der Filmfan einfach nur begeistert. Dazu gabs noch einige wirklich tolle Einfälle wie das magische Unterwasserballett (genau dafür wurde 3D-Kino erfunden!) und auch den ein oder anderen anspruchsvollen Moment wie die brutale Szene mit dem Boot. Davon abgesehen wundert es mich, dass es der Film durch die FSK geschafft hat, ist er doch mit das Brutalste was mir in letzter Zeit für die Augen kam. Aber vielleicht hatte er ja Glück weil das Ganze mit einem Augenzwinkern in Szene gesetzt worden ist und einfach nur Spaß machen soll und genau eine solch aberwitzige Spaßgranate ist Aja auf jeden Fall gelungen. Ich bin begeistert und es wird sicherlich nicht die letzte Kinosichtung gewesen sein.
FFFler

22.07.2011, 09:40



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 8,98 € 14,98
amazon.de€ 5,00 € 11,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.