White Skin

Review

von landscape
Nicht sehr überzeugend, aber sehr schön ernst genommen von den Darstellern. Die spielen ihren jeweiligen Typ mit (manchmal zuu viel) Elan. Gerade Marquise dreht etwas sehr ab, während Thierry etwas zu blaß und langweilig spielt.

Die Story ist Gespenster-Krimi, die Realisation ist sehr hochwertig, zusammen funktioniert das nicht so gut. Man erwartet heftigeres, so ist die Auflösung irgendwie schon lahm. Aber nicht so lächerlich wie bei den Purpurnen Flüssen.

Kann man ansehen, empfehlen würde ich ihn nicht.
landscape
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

17.08.2004, 21:53



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 3,90


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.