von Fans für Fans

Cowboys & Aliens

Not a great western, not great sci fi. What's left?

von FFFler
Cowboys, Aliens, Jon Favreau ... genau die richtigen Zutaten für ein spaßiges Popcornmovie mit einer recht originellen Storyline. Dummerweise wissen die Drehbuchautoren nicht viel aus dieser Idee zu machen und schrieben ihre Geschichte nach Schema F mit untinteressanten und langweiligen Figuren und vergaßen dabei jeglichen Spaß einzustreuen. Die Inszenierung von Jon Favreau lässt dabei ebenfalls zu wünschen übrig, so ist eine Atomsphäre zu keinem Zeitpunkt vorhanden, die Bilder bleiben unglaublich blass und auch fehlendes Timing und unsägliche Längen muss sich der Film vorwerfen lassen. Die Darsteller agieren durch die Bank blass oder spielen, wie im Fall der einzigen Lichtblicke Paul Dano und Sam Rockwell, unter ihren Möglichkeiten, bzw. haben zu wenig Screentime. So ist Cowboys & Aliens ein stinklangweiliger, seelenloser Blockbuster, der nichts, aber auch wirklich gar nichts aus seiner tollen Prämisse macht.
FFFler - Original-Review

29.08.2011, 11:48



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 1,60 € 7,95


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading