Night Watch

Ein russischer Film

von QuintenQuist
Ein Werk sofort als unvollständig und somit nur bedingt kritisch rezipierbar zu erfahren gereicht diesem sicher nicht zum Vorteil, aber da diesmal wenigstens nicht so viel Geld wie bei Matrix, Star Wars oder Kill Bill verschwendet wurde, kann man darueber hinwegsehen, auch oder grade weil man hier trotz Anleihen hier und dort Kino aus einem anderen Kulturkreis erfaehrt und zwar durchaus großes eindrueckliches bildergewaltiges Kino, das zwar am Anfang wirklich nach Herr der Ringe aussieht, aber davon sollte man sich nicht stoeren lassen. Wie lassen sich heute noch Referenzen meiden ?
Trotz des positiven Eindrucks bleibt aber das Gefuehl zurueck, die Schreiber des Films haben doch zuviel schon jetzt gesagt, was, sei unerwaehnt an dieser Stelle, aber was da inhaltlich noch kommen soll, ich weiß es nicht.
Stoert aber auch nicht, solange man sich auf die visuelle Eindringlichkeit einlaeßt...
Ein guter Film
QuintenQuist
sah diesen Film im Cinemaxx, Hamburg

20.04.2005, 08:54



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 8,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 14,99
amazon.com$ 5,50
amazon.co.jpVerfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.