The League of Gentlemen’s Apocalypse

The League of What?

von korinther
Stellenweise lustiger Film, der wahrscheinlich lustiger ist, wenn man die Serie kennt. Leider fand ich die meisten Charaktere nur nervig und auch alles andere als angenehm anzusehen, was die große Leinwand nicht besser macht. Der Goregehalt ist dazu noch recht bescheiden und die Witze zünden nur jedes dritte mal - das ginge alles ja noch, aber:
Der Film nützt nur selten die Möglichkeit sich filmisch über TV Niveau zu setzen. So sieht es eben nur wie ein langes aufgeblasenes Serienspecial aus, das nichts von der Macht der Bilder des Kinos weiß.
Schade drum oder auch nicht. Irgendwie belanglos.
korinther
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

05.08.2005, 12:34



Weitere Informationen (externe Links):