Body Confusion

Review

von Holger Hellmuth
Für Freunde des leisen Humors ist dieses nette Drama. Gorehounds müssen draussen bleiben.

Ein Verlierertyp stellt fest, dass seine Welt nur ein Film ist und versucht sein Tor zur Realität für sich auszunutzen. Er ist schwach und ein Träumer, und nur mit Mühe sympatisch zu nennen. Dies und seine Hilflosigkeit, die ein anderer Reviewer kritisierte, ist jedoch kein Zufall und führt eben auch zu humorvollen Situationen.
Holger Hellmuth
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

06.08.2005, 02:47



Weitere Informationen (externe Links):