crazy

Universal Soldier: Day of Reckoning - 3D

Schlaftablette

von Kaminari
Zunächst das Positive: Die wenigen Actionszenen des Films sind wirklich gut gemacht und mit einigen grandiosen "Finishing Moves" pointiert.

Leider versucht der Film den größten Teil seiner (zu langen) Zeit eine Art Film-Noir Detektivgeschichte darzustellen und ist dabei derart dröge und zäh inszeniert, dass ich teilweise wirklich Schwierigkeiten hatte wach zu bleiben. Der Ansatz verdient Lob, aber der überbetonte Aspekt der existentialistischen Sinnsuche wirkt einfach nur aufgesetzt und künstlich. Memento für Arme statt dem neuen eiskalten Engel.

Gegen Ende des Film treffen wir dann auf einen wie ein Clown weiß geschminkten Jean-Claude Van Damme, dessen müde Augen uns offenbaren wie es heute wirklich um den Universal Soldier bestellt ist: Eine tragische Figur der Vergangenheit, die ihren Träumen nachjagt im festen Wissen, sie doch nie erreichen zu können, genau wie die Universal Soldier Serie auch mit diesem Versuch nicht das Plateau der besten Genrevertreter erreicht.

Zwei Extrapunkte gibt es für einen überbordenden Dolph Lundgren.
Kaminari
sah diesen Film im Event Cinema, Berlin

28.08.2012, 14:57



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.