crazy

The Sword Identity

A Snore Identity

von Michaela
Wenig Martial Arts, wenig Kämpfe, viel Gerede, und auch langweilig. Ab und zu ein paar witzige Szenen bzw. unfreiwillig komische Szenen. Hat man alles schon viel besser gesehen. Die Story ist einfach zu dünn, um über den ganzen Film zu halten, und löst sich letzten Endes auch in Luft auf. Wer fliegende Chinesen oder Kämpfe à la Donnie Yen erwartet, muss sich an Hero, Bichunmoo etc. halten. Hier zieht mal der eine, dann der andere eine Show ab, ohne dass groß irgendwas passiert. Ach ja, die Soundeffekte waren auch völlig übertrieben.
Michaela
sah diesen Film im City, München

04.09.2012, 02:28



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 4,93 € 4,77


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.