crazy

The Dark Hours

Psychospielchen

von GeorgeKaplan
Fieses Kammerspiel, das da aus Kanada kommt. Da wird eine Therapeutin samt Familie von ihrem Patienten bedroht, weil der so einige Dinge mal klar stellen will. Und was macht der Psycho? Spielt "Wahrheit oder Pflicht", und weil man sich nicht unbedingt von Körperteilen trennen möchte, wählen die Mitspieler die Wahrheit - ohne zu merken, dass es genau das ist, was der Psychopath will.

"The Dark Hours" hat einige wirklich unangenehme Situationen, die hart an der Schmerzgrenze sind. Aber es sind die unausgesprochenen Wahrheiten, die wirklich schmerzhaft sind, und die einen Ausweg unmöglich machen. Es gibt viele Filme, die Storywendungen als Selbstzweck betreiben, den Zuschauer bewusst in eine falsche Richtung locken, um dann - ätschbätsch - am Ende alles besser zu wissen. Dieser Film gehört nicht dazu. Ich mag nicht zu viel verraten, aber es lohnt sich, das Puzzle am Ende noch einmal zu durchdenken.
GeorgeKaplan
sah diesen Film im Cinedom, Köln

14.08.2005, 20:41



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 19,77


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.