American Mary

Body Modifications

von meiklsan
Für Freunde des etwas ungewöhnlicheren ruhigen Gothic-Horror-Films ist diese überraschende Independent-Produktion bestimmt eine kleine Perle.
Die Soska Sisters, die im Jahre 2009 mit ihrem Exploitationfilm "Dead Hooker in a trunk" in Fankreisen bereits für etwas Aufsehen sorgten, konfrontieren uns in ihrem Zweitlingswerk mit einer beklemmenden, fiktiven, aber nicht unbedingt völlig realitätsentfernten Underground-Story rund um das Thema Body Modification.
Nüchtern betrachtet könnte man auch sagen, dass die Hauptdarstellerin Mary Mason, unschuldig gespielt von Katharine Isabelle, als Medizinstudentin eigentlich nur einen lukrativen neuen Nebenjob gefunden hat und mehr oder minder freiwillig als "Body Modification Wunscherfüllerin" in eine Welt unvorstellbarer "Surgical Desires" gezogen wird.
Die Mischung aus unangenehmem Female-Revenge-Thriller, teilweise Lynch-artigem Mystery Touch und extremster Form von "Forced Body Modification" macht diesen Film aber trotz seiner ruhigen actionlosen Erzählweise dennoch zu einem mindestens "One See Adventure"!
Auf dem Screamfest 2012 hat dieser Film deshalb nicht unberechtigt 5 Awards gewonnen!
Und wer die beiden verantwortlichen "Soska Regie-Sisters" auch mal in Live-Action sehen will, wird bestens bedient, denn auch sie kommen unter das Skalpell der American Mary!
meiklsan

07.03.2013, 20:49



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 9,38 € 9,82


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.