The ABCs of Death

Review

von Francis
Der folgende Review enthält SPOILER!
The ABCs of Death
26 directors| 26 ways to die

Für jeden Buchstaben des Alphabets wurde ein Regisseur gebeten, einen Film zum Motto zu drehen. Das Wort und damit den Titel des Kurzfilms durfte er frei wählen. Was dabei herausgekommen ist, ist eine skurrile und schockierende Mischung.
Um diese überhaupt adäquat zu bewerten, müsste ich entweder ganze Romane schreiben oder ich halte es wie die Auftraggeber: ein Film, ein Wort. Also fangen wir an ...

A for apocalypse = altbacken
B for bigfoot = böse
C for cycle = chronisch
D for dogfight = durchschlagend
E for exterminate = eklig
F for fart = fäulnis
G for gravity = gelungen
H for hydro-electric-diffusion = hyper-bombastisch
I for ingrown = inkurabel
J for jidai-geki = japanisch
K for klutz = kacke
L for libido = leidvoll
M for miscarriage = merkwürdig
N for nuptials = natürlich
O for orgasm = originär
P for pressure = pervertiert
Q for quack = quid pro quo
R for removed = renitent
S for speed = schäbig
T for toilet = tödlich
U for unearthed = unbedeutend
V for vagitus = visionär
W for wtf = what the fuck?
X for xxl = xenokratie
Y for young buck = yo-yo-effekt
Z for zetsumetsu = zerstrahlt
Francis
sah diesen Film im Cinestar, Berlin - Original-Review

08.04.2013, 23:34



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 22,19 € 55,00
amazon.com$ 8,95 $ 7,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.