The Disappeared

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde

von Michaela
Ich hab jetzt den Film völlig unvoreingenommen gesehen. Ich habe mich auch vorher nicht über den Film informiert. Eine private sneak sozusagen. Dass es sich um einen Geisterfilm handelt, kriegt man sehr schnell mit. Allerdings ist es nicht nur ein Geisterfilm mit ein paar Schockeffekten und Gänsehautstellen, sondern auch ein Sozialdrama im Unterschichten-London. Die Schauspieler fand ich allesamt überzeugend und authentisch, auch atmosphärisch macht der Film einiges her - die Umgebung, in der der Film spielt, ist schon ziemlich trist, dann die Spannung und Hilflosigkeit zwischen Vater und Sohn, die unausgesprochenen Schuldzuweisungen und die Verzweiflung über den Verbleib des kleinen Jungen. Ich fand die Geschichte emotional aufwühlend. Manches ist zwar vorhersehbar, aber insgesamt weiß der Film, obwohl er von eher ruhiger Gangart ist, zu fesseln.
Michaela

18.08.2013, 23:35



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 3,00


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading