Cold Blooded

Review

von Frank
Cold Blooded ist ein kanadischer Thriller - ein Regiedebüt mit kleinem Budget - dessen Schauplatz ein Krankenhaus ist, in dem eine Polizistin, die erst seit kurzem im Dienst ist, einen angeschossenen Juwelendieb bewacht.

Eine Stärke des Films sind die Schauspieler, welche alle sehr überzeugend ihre Rolle verkörpern, vor allem die Hauptdarstellerin - selbstbewusst und tough - und der "Angsthase" in einer Nebenrolle.

Die Dialoge sind ausgezeichnet - auf den Punkt und mitunter zu Beginn von unterschwelliger Selbstironie, die durch die Mimik der Schauspieler gut transportiert wird.

Sie sind leider auch eine indirekte Schwäche des Films, wenn dieser sich zu sehr auf seine Dialoge verlässt. Obgleich Cold Blooded stellenweise unerwartet blutig daherkommt, ein wenig mehr pointierte Action hätte dieser Produktion gut getan. Etwas druckvoller, so wie es die erste Krankenhaus Szene mit der passenden Musik einleitet, hätte er gern sein dürfen.

Mir gefiel das Story Konstrukt. Man hat sich hier auf das Wesentliche beschränkt. Der Zuschauer wird dennoch durch ein paar unerwartete Handlungselemente überrascht.

Es gab ein paar kleinere vermeidbare Fehler. Wenn sich jemand Blut aus dem Gesicht wischt, sollte es in der nächsten Szene nicht genau so wieder da sein..

Der gesamte Film ist relativ farblos - schwarz/weiß/Grautöne unterstreichen die sterile Krankenhaus Optik. Die Beleuchtung sagte mir nicht so zu. Zu häufig gab es größere dunkle Flächen auf Personen oder auch die Ausleuchtung einzelner Räume war nicht optimal.

Fazit:

Cold Blooded macht viel aus seinen Möglichkeiten, schöpft sie aber auch nicht aus. Es gelingt ihm jedoch, den Zuschauer auch zwischen den größeren Plot Points gut bei der Stange zu halten und entsprechend zu unterhalten. Wirklich großes Kino sollte man hier nicht erwarten, er bietet aber deutlich mehr, als seine Vermarktung (Cover/Trailer) vermuten lässt. Für die Schauspielleistungen und Dialoge verdient er Lob, mir persönlich hat die Optik und das räumlich sehr enge Setting jedoch nicht ganz zugesagt, daher nur 5 Pkt.
Frank
sah diesen Film im Cinemaxx 8, Hamburg

23.08.2013, 01:45



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 0,89 € 2,27


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.