crazy

Robin Hood

Let me entertain you

von Christian
Willkommen in der Fernsehwelt von Pro 7. Mit einem ordentlichen Trailer wird Robin Hood bestimmt sogar ein "TV Event". Aber mal der Reihe nach.

Die Idee des Films ist vielversprechend. Der Cast dem Papier nach zwischen erster und zweiter Riege und das Budget vermutlich annehmbar.

Letzlich ist es hier eine Frage der Betrachtung. Die Story hat gleich mehrere Logiklöcher und die Nachvollziehbarkeit geht schon nach 10 Minuten über den Jordan. Auch müsste ein Regisseur bereits nach wenigen Takes merken, dass so einige Dialoge zu abgedrochen oder zu plakativ rüberkommen. Aber vielleicht sollte es ja so sein. Lacher an der falschen Stelle, könnten auch beim Testscreening auffallen. Gab es aber vielleicht ja gar nicht...

Der Regisseur hatte ja leider abgesagt. Ein paar Antworten hätten mich interessiert.

Doch bleiben wir mal auf dem Teppich. Die Action stimmte, es gab sogar auch ein paar brauchbare Szenen und bei Till Schweiger-Tatorten schauen wir auch nicht so genau hin.

Let them entertain us.

Zum Film muss man wirklich nicht mehr sagen. Ist vergessen wie das letzte Schluckauf.
Christian

24.08.2013, 11:22



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern: