Animals

Review

von PinkyHH
Eins vorweg, ich habe bisher mit spanischen Filmen nur schlechte Erfahrungen gemacht. Nichtsdestotrotz wollte ich "Animals" eine Chance geben, denn ein Film, in dem ein Schlagzeug spielender Plüschteddy mitspielt, kann doch eigentlich gar nicht schlecht sein... dachte ich...

In meinen Augen geht der Film auch soweit gut los. Die SFX mit dem Teddy finde ich sehr gelungen und auch an den Schauspielern hab ich nichts auszusetzen. Warum der Bär nur Englisch spricht, sein Besitzer aber Spanisch antwortet (obwohl er auch Englisch kann), sind Details...

Meine Hoffnung war nun, dass die Handlung, die durchaus eine Menge Potential geboten hat, was draus zu machen, auf ein Ende mit Aha-Erlebnis hinsteuert. Aber genau da versagt der Film leider komplett. Die in der Beschreibung zitierte "Donny Darko"-Nähe ist eher irreführend.

Fazit: Ein Film mit viel Potential, guten Effekten - aber einem total banalen Ende. Schade!
PinkyHH
sah diesen Film im Cinemaxx 6, Hamburg

25.08.2013, 10:38



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 10,63
amazon.es€ 4,60


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading