Animals

Von sprechenden Tieren und schweigenden Menschen

von D.S.
ANIMALS ist ein sehr stilles, sehr gemächlich und sehr unterkühlt daherkommendes Coming-of-Age-Drama. Es erzählt uns die Geschichte des jungen Pol, der aus unbekannten Gründen ziemlich menschenscheu ist und sich nur gegenüber seinem Teddy „Deerhoof" (benannt nach der Indie-Band) wirklich öffnet. Diesen imaginiert er als lebendig und des Sprechens fähig, dieser ist ihm zumindest zunächst auch wichtiger als alle humanoiden Lebensformen in seiner Umgebung.

Pol wirkt dezidiert metrosexuell, gerät in emotionale Irrungen und Wirrungen, fühlt sich alleine gelassen, von der Welt überfordert und verletzt. Pol schrammelt spanische Rockstücke auf seiner Gitarre, unterstützt von „Deerhoofs" Trommelversuchen. Pol ist ein typischer introvertierter Jugendlicher mit depressiven Schüben. Und das war es auch schon ungefähr, was uns der Film in epischer Länge näherzubringen versucht.

Dabei verbleibt er leider stets in einer beobachtenden Distanz und unternimmt kaum Versuche, uns in die Gefühle oder Gedanken von Pol hineinzuversetzen oder sie gar zu erklären. Unter dem Gesichtspunkt, dass „Außenstehenden" die Seelenwelt von Jugendlichen ja tatsächlich oft vollkommen verschlossen bleibt, ist das eine sicher löbliche Vorgehensweise, die für den Betrachter in gewisser Hinsicht den Realismus des Gezeigten extrem fördert. Sie führt jedoch nicht unbedingt dazu, dass man vom Geschehen sonderlich gefesselt wird - erst recht nicht, da dramaturgische Höhepunkte fast komplett fehlen.

So ist ANIMALS zwar kein schlechter Film und entwickelt im letzten Drittel durchaus eine gewisse dramatische Kraft. Er braucht aber zu lang, um dorthin zu kommen und fließt bis dahin über weite Strecken ziemlich weit entfernt an einem vorbei. Von mir deshalb nur 5 Punkte - obwohl ich für solche Filme im Allgemeinen sehr zu haben bin und diesen nach Sichtung des Trailers eigentlich auch wirklich hatte mögen wollen.
D.S.
sah diesen Film im Metropolis 9, Frankfurt

08.09.2013, 02:24



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 15,96
amazon.es€ 4,60


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading