The Philosophers

Studentenfutter

von Alexander
Vielleicht dachte man sich, dass dem Zuschauer gefühlte 2 Stunden Philosophiekurs nur unter Zuhilfenahme grandioser Settings zuzumuten wären, anders kann ich mir die für Thema & Story vollkommen nebensächlichen, wenngleich auch wunderschön in Szene gesetzten Panoramaaufnahmen vor Postkartenmotiven Indonesiens nicht erklären. Der wirklich hochinteressante Film könnte nämlich genausogut in einer runtergekommenen U-Bahn-Station oder auf einem Hinterhof Bratislavas spielen. Die Optik des Films lenkt sogar eher vom eigentlichen Inhalt ab, als das Thema durch ihre Atmosphäre in irgendeiner Form zu tragen. Grundidee und Dialoge hingegen faszinierten mich sehr. „The Philosophers" ist höchst intelligent gemacht und fordert beim Zuschauer geistige Mitarbeit. Wer Spaß am Denken hat und keine „Berieselung" erwartet (der Trailer ist meiner Meinung hier eher irreführend und läßt auf etwas ganz anderes schließen), kann an den Philosophen seinen Spaß haben.
Alexander
sah diesen Film im Metropolis 8, Frankfurt

10.09.2013, 23:07



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 6,98 € 8,98
amazon.de€ 6,99 € 8,79


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.