La chute de la maison Usher

erst einmal drüber schlafen

von Zombie
Ich bin froh, dass ich diesen für seine Zeit wunderbar modern gestalteten Film und somit ein Stück Leinwandgeschichte im Kino erleben durfte.

Gespannt und ohne jegliche Vor-/Be-Urteilung ging ich auf dieses Experiment zu. Das Erste, was mich störte, war die extreme Lautstärke, so dass ich mir die ersten 10min sogar die Ohren zugehalten habe. Nicht, dass ich Techno, Electro und ähnliche Klänge nicht mag - ganz im Gegenteil, aber halb so laut wäre vollkommen ausreichend gewesen.

Direkt nach der Vorstellung war ich mit dem Experiment als solches zufrieden. Nun habe ich eine Nacht drüber geschlafen und muss sagen, dass mir im Nachhinein doch einiges in Bezug auf die Musik nicht gefallen hat:

1. Der DJ kündigte in einer Kurzrede vor dem Film an, dass ihm beim ersten Anschauen ca. 70 Lieder für die Vorstellung eingefallen sind - was natürlich zuviel war und gekürzt werden musste. Da frage ich mich aber: warum hat er letztlich dann nur fünf oder sechs Lieder gewählt bei 63min Spielzeit?

2. Ein Film lebt u.a. von seinen Szenen und den Schnitten. Ist es da nicht etwas irritierend, wenn die Musik mitten in einer Szene wechselt?

3. Ebenso schade finde ich, dass vollkommen unterschiedliche Szenen (von ruhig zu bspw. aufgeregt) mit dem gleichen Lied beschallt worden sind. Hätte man mit geschlossenen Augen versuchen wollen zu deuten, was für eine Szene sich hinter welchem Musikstück verbirgt, so wäre das gänzlich unmöglich gewesen.

Für mich ist das Experiment insofern nicht gelungen, als dass der DJ sich scheinbar überhaupt nicht mit dem Thema Vertonung eines Filmes befasst hat oder gar auskennt. Eine Stunde Techno-Electro traf einen wunderbaren Film. Doch beide hatten rein gar nichts gemein!

Schade!

Ich gebe keine Bewertung in Form von Sternen ab, da ich wenn dann beides getrennt voneinander bewerten wollen würde:
Film: grandios
Musik: gut
Experiment: fehlgeschlagen
Zombie
sah diesen Film im Cinemaxx, Berlin
 
04.09.2014, 05:28



Weitere Informationen (externe Links):