crazy

Murk

Moccachino?

von Herr_Kees
Eine Wohltat zwischen all den abgetrennten Gliedmaßen und abgefahrenen Asiaten: Ein kleiner feiner Film mit psychologisch ausgefeiltem Drehbuch, der von richtigen Menschen erzählt.

Die Beklemmung in diesem ruhigen Psychogramm entsteht ganz langsam im Kopf des Betrachters, während er den stets etwas unberechenbaren Nikolaj Lie Kaas bei seinen Recherchen und Verdachtsmomenten begleitet und immer wieder mit ihm in den kleinen Ort Morke ("Düsternis") zurückkehren muss. Grandios auch Nicolas Bro als tapsiger Bräutigam, hinter dessen unbewegter Fassade sich einfach alles abspielen kann.

Fazit: Intelligente und fesselnde Mischung aus Suiziddrama und Psychothriller.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol 2, Stuttgart

23.07.2006, 01:25



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.