crazy

Cinemaniacs

Review

von Alan Smithee
Im Gegensatz zu "Get Shorty" besteht diese Ansammlung von "Machwerken" fast
ausschliesslich aus wirklich schlechten Kurzfilmen. Was dem Zuschauer hier
vorgesetzt wird (mit wenigen Ausnahmen wie z:b. "Timpe te") grenzt fast
schon an Unverschämtheit. Wäre da nicht die Möglichkeit einen DVD-Player zu
gewinnen (so wie mein Kumpel Sven, der verdammte glückliche Bastard) würde
ich eigentlich jederman davon abraten, sich diesen Kram anzutun.
Alan Smithee