Ava’s Possessions

Mitternachtsfilm zum Einschlafen

von Giallorossa
Der Plot las sich im Programmheft ganz interessant, die Umsetzung ist aber leider misslungen. Bei diesem Film kann man nämlich die Spannungsspitzen mit der Lupe suchen. Die Tricks sind dazu noch relativ billig. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen: vertane Zeit! Einzig die gute Idee und einige ordentliche schauspielerische Ansätze retten den Film vor der total katastrophalen Bewertung.
Giallorossa
sah diesen Film im Cinecitta', Nürnberg

10.08.2015, 00:48



Weitere Informationen (externe Links):