crazy

Observance

Disturbance

von Herr_Kees
OBSERVANCE beginnt vielversprechend mit einer interessanten Prämisse und einer Stimmung, die an Christopher Nolans FOLLOWING und Ben Weatleys KILL LIST erinnert. Nach einer Weile aber wird die Handlung dann deutlich zu kryptisch und das interessierte Miträtseln weicht einer genervten Egalhaltung, die vom WTF-Ende besiegelt wird – sollen sich Filmstudenten damit beschäftigen, mir ist meine Zeit dafür zu schade.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

25.08.2015, 23:19



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.com$ 4,76 $ 5,93


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.