The Witch

SchauderSchauder

von Umelbumel
"The Witch" gehört zu den unheimlichsten Filmen, die ich je im Kino sehen durfte. Dabei ist der Film vom Aufbau her sehr ruhig und verzichtet bewusst auf diese Masse von Jumpscare-Elementen, die viele Genrevertreter dem Zuschauer beinahe im Sekundentakt um die Ohren ballern, ohne dabei zu merken, wie ermüdend das doch ist. Vielmehr nimmt "The Witch" sein Szenario und seine Charaktere sehr ernst und erzählt eine atmosphärisch atemberaubend düstere Geschichte. Ich habe mich an schöne Filme wie Blair Witch Project oder Rosemary's Baby erinnert gefühlt, die ähnlich ruhig, aber gleichermaßen kraftvoll sind. Auch habe ich den Film weder als kitschig noch vorhersehbar empfunden. Man muss sich durchaus etwas auf das Geschehen einlassen, doch wenn man es schafft, entpuppt sich "The Witch" als ein von Anfang bis Ende famos aufgebauter Film, von dem man noch in Jahren sprechen wird.
Umelbumel
sah diesen Film im Savoy, Hamburg

18.04.2016, 12:28



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 7,98 € 7,98
amazon.de€ 6,34 € 8,98
amazon.co.uk£ 2,49 £ 7,98
amazon.com$ 3,99 $ 8,93


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading