von Fans für Fans

Carnage Park

Fies und gemein

von Edwinita
Im Mittelpunkt dieses bitterbösen Films steht und rennt die grundanständige und tatkräftige Vivian. Ihr Tag wird einfach nur auf den Abgrund zusteuern. Getrieben wird sie von Wyatt Moss, der vorgibt, sein Land vor Eindringlingen zu verteidigen. Aber eigentlich ist er der abgrundtief böse Maî­t­re de Plai­sir einer Art sadistischen "Vergnügungsparks" im Hillbilly-Stil. Stilistisch seinem Genre verpflichtet, wird es eine dreckige, blutige Tour de Force für alle Beteiligten. Unschuldig oder nicht - vollkommen egal.

Was ein herrlich fieser und gemeiner Film. Vom Ambiente und den Farben her wie eine gut abgehangene Terror-Quest aus Fallout 3. Der Soundtrack bizarr und verstörend, aber nicht minder hörenswert. Kein Meisterwerk, aber im höchsten Maße unterhaltsam.
Edwinita
sah diesen Film im Cinestar, Berlin

23.08.2016, 10:00



Weitere Informationen (externe Links):