von Fans für Fans

Into the Forest

Gepflegte Langeweile in schwedischen Wäldern

von Giallorossa
Atmosphärisch schöner Film mit guter Idee, auch werden die Hauptakteure ganz gut in Szene gesetzt, leider passiert aber die erste Stunde überhaupt nichts. Da kann dann die letzte halbe Stunde nichts mehr reißen. Leider wird auch nicht aufgeklärt, wann und wie der Vater umkommt. Potential verschenkt.
Giallorossa
sah diesen Film im Cinecitta', Nürnberg

27.08.2016, 01:59



Weitere Informationen (externe Links):