Happy Birthday

Feliz cumpleaños!

von Astrogirl
Ja, es hätte für Brady und seinem besten Kumpel Tommy ein HANGOVER-Trip werden können Aber nicht nur Brady muss leiden, sondern auch der Zuschauer, bis das Kammerspiel in dem abgefuckten Hotel endet.

Der Film gewinnt nur langsam an Fahrt. Mit Steven Tyler im Cast bekommt man natürlich Aufmerksamkeit, kann aber damit nicht alles auffangen. Der Auftritt war ganz nett, aber mehr auch nicht. Allein Erik Pallido als taffer Texaner und Matthew Willig als sein Kompagnon haben es rausgerissen.

Letztendlich war es wieder einmal das Ende, was Spaß machte. Nicht nur Brady sondern auch der Zuschauer wurden erlöst und sind erleichtert ob der interessanten Wendung. Das Kammerspiel verkürzt und das Ende noch etwas ausgebaut, hätte den Film über ein Mittelmaß hinausgebracht.
Astrogirl
sah diesen Film im Cinemaxx, München

30.08.2016, 07:55



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch eine(n) Leihe/Kauf bei unseren Partnern:
amazon.com$ 8,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.