von Fans für Fans

Night of the Living Deb

Living Deborah - Kaffee zum Frühstück

von Heidi
Ich glaube, NIGHT OF THE LIVING DEB hat nicht den Anspruch herauszustechen oder DEN Zombiefilm zu präsentieren, sondern er will unterhalten. Und zumindest in München schaffte er es, den FFFlern Applaus herauszukitzeln. Dass er dabei auf den Spuren von SHAUN OF THE DEAD wandelt, ist nur legitim.

Das Cast war für mich absolut stimmig. Jedoch sticht Living-Deborah Maria Thayer charmant und taff heraus und sorgt dafür, dass der Film bis zum Ende kurzweilig bleibt. Und wer kann the-American-Way-of-Life-Daddy besser verkörpern als Ray Wise!

Auch wenn es in dieser Zombiekomödie von der Story her nicht viel Neues gibt und sie natürlich mit alten Klischees des Genres spielt, kann man NIGHT OF THE LIVING DEB für einen Filmabend empfehlen, bei dem nicht nur Zombiefans, sondern auch Genre-Einsteiger ihren Spaß haben.
Heidi
sah diesen Film im Cinemaxx, München

01.09.2016, 07:29



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 13,98 Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 9,89 € 11,08
amazon.co.uk£ 2,90


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading