von Fans für Fans

The Girl with All the Gifts

The Film with all the Gifts

von D.S.
Viel muss wohl nicht mehr gesagt werden zum außergewöhnlichsten Zombiefilm seit vielen Jahren, der sowohl in seiner Story als auch seinem Look und seiner Atmosphäre tatsächlich oft an THE LAST OF US erinnert: Für das Subgenre ist er ein echter kleiner Meilenstein, denn er bietet eine originäre, intelligente Story (samt innovativer Auflösung), ohne sich in den Gewaltdarstellungen zu beschränken; er verfügt über mehrdimensionale Charaktere und nimmt sich Raum und Zeit für Zwischentöne, ohne jemals den immensen Spannungsgrad abzusenken; er hat eine phänomenale Kinder-Hauptdarstellerin und ist auch ansonsten hervorragend besetzt – und er verschmilzt Horror und Poesie auf symbiotische Weise, ist dabei zudem oftmals überraschend humorvoll (zum Glück aber nur ganz selten albern).

Wer glaubt, dass er sich an Zombies – oder, wie sie hier heißen, „Hungries“ – inzwischen sattgesehen hat, wird hier ein ums andere Mal überrascht werden. Nicht nur, dass den Infizierten, oder zumindest einer Gruppe von ihnen, diesmal eine weitaus größere, differenziertere Rolle als die bloßen Kanonenfutters bzw. bloßer tödlicher Monster zukommt: insbesondere die ultimativen Konsequenzen der Epidemie für die Menschheit werden hier weitaus umfassender bedacht als üblich. Worauf läuft ein normaler Zombiefilm schon hinaus, worauf kann er nur hinauslaufen? Eben. Hier ist das jedoch ganz anders, ohne zu viel zu verraten: ein so konsequent radikales wie progressives Weiterdenken findet man in diesem Genre nur sehr selten.

Spannung, Drama, Horror, Atmosphäre, Erzählkunst und eine Hauptfigur, die man einfach toll finden muss – die paar kleinen Logik-Unstimmigkeiten fallen da nicht ins Gewicht, THE GIRL WITH ALL THE GIFTS ist fast einzigartig, kraftvoll, kitsch- und klischeefrei und damit Zombie-Pflichtprogramm. 8 Punkte.
D.S.
sah diesen Film im Cinestar, Frankfurt

04.09.2016, 05:40



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 11,98 € 13,98
amazon.de€ 5,44 € 8,58


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading