von Fans für Fans

Don't Kill It

Please, kill me!

von Herr_Kees
Das Director's Spotlight auf dem Filmfest ist reserviert für besondere Leistungen. Und es ist schon eine besondere Leistung, im Jahr 2016 einen solchen Film komplett ohne ironische Brechung und Augenzwinkern herauszubringen.

DON'T KILL IT ist wahrscheinlich Mike Mendez' schlechtester Film (ja, noch nach LAVALANTULA). Gut, er war bei der Vorführung noch nicht ganz fertiggestellt. Aber selbst Steven Spielberg und David Fincher könnten diesen Film in der Post Production nicht mehr retten. Nichts gegen trashige Dämonenjäger-Action, aber diese Resteverwertung von Jack Sholders temporeichem SciFi-Horrorklassiker THE HIDDEN hat außer ein paar langweiligen Splattereffekten, hölzernen Darstellern und klischeehaften Dialogen nichts zu bieten. Huschhusch, zurück ins Döschen!
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

11.09.2016, 01:31



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 6,98 € 7,98
amazon.de€ 5,94 € 6,90
amazon.com$ 4,60 $ 5,83


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading