von Fans für Fans

Prevenge

Bad Moms

von Herr_Kees
Regiedebüt von Alice Lowe, die hier als Schauspielerin absolut überzeugt, als Autorin und Regisseurin allerdings noch deutlich Luft nach oben hat: Der Film bewegt sich unausgewogen zwischen Psychohorror mit blutigen Mordszenen und reinstem Trash. Die Story ist banal und reichlich klischeehaft, das Skript sehr "on the nose" und platt und die "Opfer" werden fast alle so unsympathisch präsentiert, dass einem die Sympathie mit der Hauptfigur regelrecht aufgedrängt wird. Da man als Zuschauer die meiste Zeit weiß, wohin sich die Geschichte bewegt und der Film nicht interessant genug inszeniert ist, um Spannung zu erzeugen, wird es recht schnell recht zäh.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

15.01.2017, 01:14



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.co.uk£ 15,26 £ 17,26


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading