von Fans für Fans

The Transfiguration

"I prefer 'Let the right one in'."

von Herr_Kees
Eine Hommage bzw. modernisierte Nacherzählung von George A. Romeros 70er-Jahre-Klassiker MARTIN, ergänzt durch eine dezente Romanze à la LET THE RIGHT ONE IN. Im Gegensatz zu Romeros "Original" bekommt man hier jedoch mehr Milieu- als Charakterstudie, denn der Hauptdarsteller bleibt (Verzeihung) relativ blass, und seine Obsession mit der Vampirmythologie wird so stark überinszeniert, dass selbst Milo das wohl "unrealistisch" fände. Bis auf zwei überraschende und doch etwas schockierende Szenen und das stimmige Ende vermag der Film leider so gar keine spannende Atmosphäre aufzubringen, sodass letztlich ein streckenweise langatmiges Arthouse-Drama mit ein paar netten "gestohlenen" Aufnahmen von New York bleibt, mit dem ein Genrepublikum vermutlich nur wenig anfangen kann.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

16.01.2017, 00:10



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.com$ 15,12


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading