von Fans für Fans

Shock Wave

Blindgänger

von Herr_Kees
Ach das waren noch Zeiten, als die Filme aus Hongkong zu den Highlights des Festivals gehörten. Heute muss man sich eben mit Meerjungfrauentrash begnügen – oder mit dieser durchschnittlichen Cops & Robbers-Story von Vielfilmer Herman Yau.

Als Service für alle, die in den letzten 20 Jahren keinen Film dieses Genres gesehen haben, lässt SHOCK WAVE freundlicherweise kein gängiges Klischee aus. Und da, wo es dem Drehbuchautor zu viel Arbeit wurde, überließ man wichtige Plot Points einfach dem Zufall.

So bleibt der Film weitgehend überraschungsfrei und spannungsarm, was angesichts der Bombenthematik eine echte Schande ist. Einzig der wahnwitzige Showdown im Tunnel und das Ende versöhnen ein wenig. Als überpatriotischer PR-Film für den Polizeidienst ist SHOCK WAVE allerdings Bombe.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

08.09.2017, 23:19



Weitere Informationen (externe Links):