von Fans für Fans

47 Meters Down

"It's like in a zoo. Except you're in the cage. And underwater."

von Herr_Kees
Wer seinerzeit OPEN WATER vorwarf, es würde den ganzen Film über nichts passieren, der kann vielleicht mit dieser Unterwasser-GRAVITY-Variante für Arme mehr anfangen. Hier wird nämlich nach dem üblichen zwei-Mädels-machen-Urlaub-Setup viel (vor allem künstliche) Hektik verbreitet, es wird gejapst und gejammert und wenn dann mal wieder ein computergenerierter Hai vorbei schwimmt, wird auch erschrocken. Dabei kann man sich bei geringer Erwartungshaltung leidlich unterhalten, ohne sich allzu sehr über die Dummheit von Protagonisten oder Filmemachern ärgern zu müssen.

Leider weiß der Film nicht, wann es genug ist und setzt auf sein gelungenes Ende noch ein weiteres obendrauf, das die ganze Sache etwas, nun ja, verwässert.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

11.09.2017, 00:51



Weitere Informationen (externe Links):