von Fans für Fans

I Remember You

Iceland Ghost Story

von Heidi
Bei I REMEMBER YOU handelt es sich um eine klassische Geisterstory, in der es einiges zu entdecken gilt und in Zusammenhang gebracht werden will. Für mich gab es 3 Erzählebenen, deren Verbindungen erst so nach und nach offenbart werden.

Dabei ist der Film absolut atmosphärisch und schafft es, das Wesen Islands und seiner Menschen einzufangen. Allein das genügt, um die richtige Stimmung für Geisteraktivitäten zu erzeugen, ohne großartige Effekte, die vielleicht sogar gestört hätten.

Was mir bei I REMEMBER YOU fehlte, war das Unerwartete. Vielleicht habe ich schon zu viele Geisterstorys gesehen und bin deshalb auch schon abgeklärt, aber viele Situationen, die Grusel oder Gänsehaut erzeugen sollten, funktionierten bei mir nicht, weil sie für mich vorhersehbar waren.

Nichtsdestotrotz kann ich den Film allein wegen der Story und des Plots empfehlen, weil man diesen Film auch ein zweites Mal anschauen kann.
Heidi
sah diesen Film im Cinemaxx, München

12.09.2017, 13:06



Weitere Informationen (externe Links):