von Fans für Fans

This Is Your Death

Die Zukunft des Reality-TV?!

von Leimbacher-Mario
In "This Is Your Death" oder "The Show", zu der er mittlerweile generisch umgetitelt wurde, entsteht eine neue TV-Live-Sendung, in der sich die Kandidaten vor laufenden Kameras und der gesamten Nation selbst umbringen, um mit den Spenden der Zuschauer ihren Hinterbliebenen ein besseres Leben zu ermöglichen... Eine moderne & zynische, manchmal sicher auch etwas platte und tonal ungleichmäßige Version von und Variation aus "Running Man", "Black Mirror", "Live!" und "Network". Mitreißend und Augen öffnend in jedem Fall. Vielleicht ja auch ein paar hohen Tieren im TV-Geschäft. Nicht fälschlich inspirierend, muss man heutzutage leider dazu sagen...

In Giancarlo Espositos erst zweiter und mehr als respektabler Regiearbeit stehen trotz ein paar harter "Selbstmorde" und einer exzellenten Riege an Schauspielern vor allem Fragen an uns Zuschauer und unsere Gesellschaft noch lange nach dem Abspann im Raum. Darin verfehlt die beißende Mediensatire sicher nicht ihren Zweck. Wie weit ist das Fernsehen gekommen? Wie niedrig sind wir als Gesellschaft gesunken? Was ist uns unser Leben noch wert? Wie abgestumpft sind wir? Was tun, für die Quote? Wie geil sind wir auf Blut, Tränen und Tragödien? Ist das möglich? Ist das noch Dystopie oder schon zu ernst und nah um darüber zu lachen? Würde sich eine solche Show halten? Was würdest du tun? Einschalten? Ausschalten? Protestieren? Mitmachen?

Fazit: Darüber denkt man noch lange nach. Leider gar nicht mehr so unrealistisch. Starke Kritik an einer verqueren Gesellschaft und den Medien, die nur allzu gerne auf die Spritze drücken. Respekt, Herr Esposito!
Leimbacher-Mario
sah diesen Film im Residenz, Köln

27.09.2017, 03:15



Weitere Informationen (externe Links):