von Fans für Fans

Isle of Dogs

(a boy and his dog)

von Herr_Kees
Wenn ein Wes Anderson-Film ein eigenes Genre ist, so kann man seine Puppentrickanimationen inzwischen schon als eigenes Subgenre bezeichnen. Eines mit einer vergleichsweise kleinen Liebhaberzielgruppe. ISLE OF DOGS ist in erster Linie für Fans von Andersons FANTASTIC MR. FOX empfehlenswert, sowie für Freunde von Animes, Hunden und liebevoller Retro-Science-Fiction. Denn natürlich wird uns hier kein Mainstream-Animationsfilm präsentiert, sondern eine schön altmodische, leicht schäbige und dadurch so sympathische Animationskunst, die mehr von Atmosphäre und Eindrücken lebt als von Witz und vordergründiger Action. Als die Hunde auf ihrer Odyssee beispielsweise in eine Müllzerkleinerungs- und verbrennungsanlage transportiert werden, nutzt der Film dies (im Gegensatz zu Animationsfilmen wie beispielsweise Aardmans CHICKEN RUN) eben nicht für eine haarsträubende Slapsticksequenz, sondern lässt die Passagiere nahezu unbeschadet davonkommen – die Anlage funktioniert eben seit Jahren nicht mehr richtig.

Auch im Vergleich zu MR. FOX kommt ISLE OF DOGS insgesamt etwas weniger spritzig, humorvoll und actionreich daher, zieht sich inhaltlich streckenweise etwas und man muss die spröde Art und die trockenen Dialoge schon mögen, um dranzubleiben. Dafür begeistern die wunderschönen Sets, die ornamentalen Tableaus, die liebevolle Ausstattung, bei der man gar nicht so lange schauen kann, um wirklich jedes Detail zu entdecken und die wie erwartet wunderbar verschrobenen Typen.

Klar ist auch, wer diesen Film nicht im Original sieht, wird einen anderen Film sehen. Denn Voice Talents wie Bryan Cranston, Jeff Goldblum, Edward Norton, Scarlet Johansson, Harvey Keitel, Frances McDormand und (diesmal in einer kleineren Rolle) Bill Murray machen den Film aus und bringen teilweise natürlich auch die Figuren ihrer eigenen Filmographie mit ein. Insgesamt also ein cineastisches Erlebnis, das zum Wiedersehen einlädt.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

22.04.2018, 14:33



Weitere Informationen (externe Links):