crazy

Mandy

Holzfäller Liebe

von Frank
Im (Story) Kern substanzloser Müll, der künstlerisch-kreativ von visueller Seite durch Filtereinsatz und Farbgestaltung, sowie akustisch durch den hervorragenden Score von Johansson zu intensiv dichter Atmosphäre aufgebläht wird.
Die Soundteppiche sind jedoch leider zu Beginn deutlich zu viel des Guten mit dem Gefühl erzwungener Atmo; die Vertonung von Endphase bzw. Showdown ist allerdings grandios.
Nicolas Cage mit einigen kuriosen Gesichtsausdrücken. Dass er in Panos Cosmatos seinen Meister gefunden hätte halte ich für eine riesige Übertreibung, denn große schauspielerische Qualitäten braucht es nicht oder werden hier von Maske, Blut, verwaschenen oder dunklen Bildern und genuschelten Dialogen ersetzt. Womit ich nicht sagen möchte das Cage schlecht war, schon erstaunlich das die Wahl auf ihn fiel auch angesichts des Gore Gehaltes.
Der Film verdient auf Grund seines Stils durchaus das Prädikat Unique und kann hier schon beeindrucken. Für wen das reicht, oder wer sich mal ausmalen möchte wie sich Jesus auf ’nem schlechtem Acid Trip benehmen würde, der sollte ihn auf jeden Fall mitnehmen. Mich hat der Film nicht wirklich involvieren können.
Frank
sah diesen Film im Savoy, Hamburg

13.09.2018, 23:46



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDbVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen
amazon.de€ 7,79 € 9,98


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.