Piercing

Kiri-kiri-kiri

von Lovecraft
Optisch und akustisch ist der neue Streifen von Nicolas Pesce ein Hochgenuss, da eine tiefe Verbeugung vor der 70er Giallo-Ästhetik. Eigentlich reicht für einen Kinobesuch schon das Tenebre-Theme zum Abspann in voller Dröhnung aus.

Und doch stellt der Film letztlich eine ziemliche Enttäuschung dar, da die fast nicht vorhandene Story auch noch in Ansätzen steckenbleibt und den Zuschauer restlos unbefriedigt und unbeteiligt zurücklässt. Da können auch die vorzüglichen Darsteller nicht viel retten.
Lovecraft
sah diesen Film im Cinestar, Berlin

14.09.2018, 11:12



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 11,98 € 12,98
amazon.de€ 8,99 € 11,50


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading