Secuestro express

Entführung, Drogen, Rock’n’Roll

von Sephiroth
Während des Films kommt es einem vor, als ob man alles schon mal irgendwo gesehen hat und das ist wahrscheinlich auch so...
Stört aber überhaupt nicht...
Mein Titel sagt daher eigentlich schon alles (Naja gut, es ist weniger Rock’n’Roll)!!!
Danke Jonathan Jakubowicz für knapp 80 Minuten spannende Unterhaltung...
Bis jetzt mein Favorit für den Fresh Blood-Award (auf jeden Fall um Längen besser, obwohl kaum vergleichbar, als Bad Blood).
Sephiroth
sah diesen Film im Cinedom 9, Köln

03.08.2006, 23:22



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.de€ 4,50
amazon.com$ 29,75


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.