Ajin: Demi-Human

Hirn aus und durch

von landscape
Das alte Problem bei Manga-Verfilmungen: man sollte die Mangas kennen, denn es bleiben immer Lücken, weil der Spielfilm vergleichsweise kurz ist und nicht alles wiedergeben kann.

Fand die Geschichte um die Versuchskaninchen, die für sich entscheiden müssen, ob sie nun demi-human oder super-human sind, unterhaltsam, die Kämpfe mit zunehmender Spielzeit weniger interessant, die Kamikaze-Szene aber bemerkenswert - dass das jetzt schon medial verwertet werden kann, ist unglaublich. Was fehlt, ist irgendetwas eigenes, eine filmische Idee, die über das reine Nacherzählen hinausgeht.
landscape
sah diesen Film im Savoy, Hamburg

03.10.2018, 23:42



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
amazon.co.jpVerfügbarkeit prüfen Verfügbarkeit prüfen


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.
loading