Porno

This is not Art!

von D.S.
Der Film mit dem auch 2019 noch einigermaßen viel Aufmerksamkeit erregenden Titel PORNO ist natürlich alles andere als ein Porno – tatsächlich handelt es sich um eine in 1992 angesiedelte Slacker-Variante von Lamberto Bavas DÈMONI, in der das Abspielen einer verfluchten Film-Kopie echte, blutrünstige Dämonen heraufbeschwört und ein kleines Vorstadt-Kino in ein Schlachtfeld verwandelt.

Keola Racelas Langfilmdebüt schlingert dabei mitunter etwas unentschlossen zwischen Splatter-Exzess und schwarzer Komödie hin und her, die sich vor allem den vielen verschiedenen Spielarten von Sexualität und den ihr inhärenten Problemen widmet. Das kann dann mitunter in peinlichen Witzchen der Pubertäts-Kategorie münden – aber auch in Szenen, die zumindest den männlichen Mitgliedern des Publikums minutenlange Schmerzensschreie entlocken. Garantiert. Einiges hier tut wirklich wirklich weh...

Daneben macht sich PORNO gerne – und häufig treffend – über gläubige Christen und ihren verstockten Moralkodex bzw. ihre Heuchelei lustig; wobei man das Gefühl nicht los wird, dass durchaus noch mehr Schärfe möglich gewesen wäre. Aber richtig boshaft will der Film ja irgendwie auch gar nicht sein, und das ist vielleicht sein insgesamt größtes Problem: Vollgas wird nur selten gegeben.

Insgesamt macht PORNO trotzdem gehörig Spaß; es ist ein waschechter Fan-Film von und für Freunde(n) von Kino und Indie-Horror. Mit besseren Schauspielern und einem etwas tighteren Drehbuch wäre Großes möglich gewesen. Aber auch so macht das Ganze Laune – eine Kreuzung aus CLERKS einerseits, LAST GHOST STANDING, ANTRUM, CIGARETTE BURNS und eben natürlich DÈMONI andererseits: es gibt verbrauchtere Ideen (und weniger wirksame Gore-Effekte).

Jedem FFF-Gänger mit Indie-Herz deshalb allemal empfohlen: doch, 7 Punkte. Rockt reichlich (it’s not Heavy Metal, it’s Hardcore!); ist zwar kein Porno, aber immerhin halbwegs sexy; und schlicht und einfach: ziemlich charmant.
D.S.
sah diesen Film im Harmonie, Frankfurt

11.09.2019, 01:20



Weitere Informationen (externe Links):