Ready or Not

Runaway Bride

von Herr_Kees
Endlich erhält Samara Weaving, Hugonichte und „unsere“ Margot Robbie ihr Vehikel, um so richtig zu strahlen. Und Margot, sorry, Samara spielt wirklich „the shit out of this game“: Wenn sie im immer dunkelroter, dreckiger und knapper werdenden Hochzeitskleid mit umgeschnalltem Patronengurt und Schrotflinte im Anschlag durch die Gänge hetzt, werden Erinnerungen an die letzte coole Braut der Filmgeschichte – Uma Thurman in KILL BILL – wach.

Für den Horrorbereich ist READY OR NOT natürlich schon Mainstream, eine bitterböse sardonische Komödie, die allerdings auch nicht vor Blutfontänen und eingeschlagenen Schädeln in Großaufnahme zurückschreckt. Für den richtigen Mainstream ist das alles trotz stimmungsvollem Agatha-Christie-Setting, halbwegs prominenter Besetzung (Hallo, Andie McDowell!) und guten Production Values aber doch etwas too much. Macht nichts, so bleibt Frau Weaving uns Genrefans vielleicht noch ein Weilchen als Geheimtipp erhalten.
Herr_Kees
sah diesen Film im Metropol, Stuttgart

14.09.2019, 22:58



Weitere Informationen (externe Links):