The Gangster, the Cop, the Devil

S - Eine Stadt sucht einen Serienmörder

von Leimbacher-Mario
„Akinjeon“ aka „The Gangster, The Cop, The Devil“ erzählt von einem massiven Mob-Boss und einem draufgängerischen Polizisten, die gegen ihre Instinkte zusammenarbeiten, um einen perfiden Serienmörder einzubuchten. Oder, wenn es nach dem Gangster ginge: zur Strecke zu bringen... Zu meinem riesigen Erstaunen musste ich während diesem radikalen Thriller öfters an den deutschen Fritz-Lang-Über-Klassiker „M“ denken - nur eben mit einem modernen, ultraharten und richtig fetzigen Update, mit dem mal wieder eindrucksvoll bewiesen wird, dass den Koreanern momentan in Sachen heftiger Thriller (seit Jahren eigentlich schon) keiner was vormacht.

Diese Cop+Gangster-Story hat es faustdick hinter den Ohren und bietet eigentlich alles, was man vorher in seine Erwartungen an ein solches Kaliber steckt. Ein enorm hohes Tempo mit ansteckendem Humor und knochenbrechender Action, charismatischen Typen auf allen Seiten und Gegensätzen, die sich anziehen. Autoverfolgungsjagden krachen, Faustkämpfe fast noch mehr, Sprüche sprühen Funken und Menschen spucken regelmäßig Blut. Wenn auch nie zu viel. Vor allem ein absolut faszinierender Ma Dong als bulliger, unkaputtbarer Gangsterboss lässt keinen Zweifel daran, warum er sich gerade aufmacht, Hollywood und die Welt zu erobern. Aber auch der Rest ist in Spiellaune, hat Starappeal und das Script ist super tight, die Inszenierung kinetisch und auf Abschlag. Vielleicht ist das Ende etwas vorhersehbar und der Killer hätte noch ein wenig teuflischer und mächtiger dargestellt werden können, er geht gegen seine „guten“ Gegner etwas unter, doch ansonsten bin ich rundum zufrieden. Ein fesselnder Korea-Krimi voller Härte und Charisma und Geschwindigkeit. Altmodisch, zugreifend, handgemacht und testosterongeladen. In den Grauzonen zwischen Gut, Böse und... richtig böse?!

Fazit: Was für eine Kombo, was für geile Typen, was für eine tolle und geradlinige Version einer eigentlich doch uralten Geschichte. Buddy-Cop-Gangster-Actionthriller der Extraklasse. Nicht nur für Asiafans. Schon Mainstream, aber verdammt guter. Kein Wunder, dass Sly sich umgehend die Rechte an einer US-Version gesichert hat. Mit der er allerdings nie und nimmer hieran kratzen wird.
Leimbacher-Mario
sah diesen Film im Residenz, Köln

18.09.2019, 02:56



Weitere Informationen (externe Links):
Unterstütze f3a.net durch einen Kauf bei unseren Partnern:
OFDb€ 12,98 € 14,98
amazon.de€ 12,99 € 15,99


Der tatsächliche Preis kann abweichen! Preise werden max. stündlich aktualisiert. Markierte Preise sind seit dem letzten Abruf ↓ gesunken oder ↑ gestiegen.